Zum Inhalt

Zur Navigation

AGB SATB GmbH Schleif- und Poliermaschinen & -werkzeuge

Download SATB AGB (pdf)

Liefer- und Zahlungsbedingungen  (Auszug)

Angebote und Lieferumfang:

Alle Angebote sind freibleibend. Alle Angaben auf den Seiten dieser Homepage sind unverbindlich. Irrtümer und Änderungen bleiben vorbehalten.
Für Umfang und Ausführung der Lieferung ist die schriftliche Auftragsbestätigung massgebend.
Der Verkauf erfolgt nur an gewerbliche Verbraucher und Unternehmer sowie Wiederverkäufer im Sinne des § 14 BGB und an öffentliche Auftraggeber.

Preisstellung:

Alle Preise sind Nettopreise zzgl. gesetzl. MwSt. (19%).
Alle Preise gelten ab Werk/Lager zzgl. Versand/Transportkosten, sofern nichts anderes ausgewiesen wurde. 

Zahlungsbedingungen:

21 Tage netto, 10 Tage 2% Skonto, sofern nichts anderes vereinbart wurde. Bei Neukunden kann Vorkasse verlangt werden.
Bei Rechnungen unter 35,- Euro Nettowarenwert: kein Skontoabzug. Wir behalten uns vor, Kunden mit schlechtem Zahlungsverhalten oder negativer Bonitätsauskunft nur gegen Vorkasse zu beliefern.

Zahlungsmöglichkeiten:

Mahn- und Verzugskosten:

Nach 21 Tagen tritt automatisch Zahlungsverzug ein. Bei Zielüberschreitung berechnen wir Verzugszinsen in Höhe von 8% p.a. über dem Basinszinssatz der deutschen Bundesbank, mindestens aber 10%, zzgl. Mahngebühren in Höhe von: 1. Mahnung: 2,- Euro,  2. Mahnung: 5,- Euro, 3. Mahnung: 10,- Euro, 
Nach erfolgloser 2. Mahnung behalten wir uns vor, ohne weitere Zahlungserinnerung die Forderung einem Inkassodienst zu übergeben.

Eigentumsvorbehalt:

Alle gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der SATB GmbH.

Versandkosten:

Schleifmittel, Ersatzteile

Kleingeräte, Maschinen

Expresslieferungen

Nachnahme

Lieferzeit:

Die angegebenen Lieferzeiten verstehen sich ab Werk/Lager SATB GmbH, zzgl. 1-3 Tage für den Versand/Transport.
Wir behalten uns vor, Bestellungen kostengünstig vollständig auszuliefern. Teillieferungen sind zulässig.

Bestellweise:

Bestellungen können schriftlich per Post, Fax oder E-Mail ausgelöst werden (Stammkunden auch per Telefon).
Bei Neukunden ist der vollständige Name, die Anschrift, Telefonnummer und Fax oder E-Mail sowie eine rechtsverbindliche Unterschrift erforderlich.
Wir behalten uns vor Bestellungen mit unvollständigen Angaben nicht zu bearbeiten.
Bei Lieferzeiten von mehr als 7 Werktagen und bei Bestellungen von mehr als 250 Euro wird eine Auftragsbestätigung erstellt, die als akzeptiert gilt, wenn innerhalb von 2 Werktagen kein schriftlicher Widerspruch bei der SATB GmbH eingeht.
Falschlieferungen wegen Übermittlungsfehlern (besonders bei telefonischer Bestellung) gehen zu Lasten des Bestellers. 

Mindestbestellmengen:

• kein Mindestbestellwert

Lieferung:

• Schleifmittel, Kleingeräte, Ersatzteile mit Paketdienst DPD, auf Wunsch per Post/DHL (+2,- €) oder Hermes (+1,50 €)
• Maschinen mit Spedition zu den jeweiligen Speditionsbedingungen
Für Transportschäden gelten die Bedingungen des Versanddienstleisters.
Wir behalten uns vor, bei Fertigungsartikeln (z.B. Schleif- oder Vliesbändern) fertigungstechnisch bedingte Mehr- oder Mindermengen zu liefern.

Rücknahme/Tausch:

Rücknahme oder Tausch ist nur möglich bei unbeschädigten und originalverpackten Standardartikeln nach vorheriger Vereinbarung.
Keine Rücknahme von Fertigungsartikeln, Sonderanfertigungen oder Angebotsartikeln.
Rücknahme von Kleingeräten, Ersatzteilen oder Maschinen ist aus Kulanz nur bei vorheriger Vereinbarung möglich.
Bei der Rücknahmen wird eine Wiedereinlagerungsgebühr von 15% des Warenwertes zu berechnen.
Beim Tausch trägt der Kunde die zusätzlichen Versand- und Rücksendekosten.

Gewährleistung:

SATB GmbH haftet für Mängel an den gelieferten Produkten während der Dauer von 12 Monaten, ab dem Tag der Auslieferung.
Mängel sind unverzüglich, spätestens 8 Tage nach Wareneingang, verdeckte Mängel 3 Tage nach Entdecken schriftlich mitzuteilen.
Bei Verschleiß- und Verbrauchsartikeln beschränkt sich die Gewährleistung nur auf die Beschaffenheit und die Übereinstimmung mit den geltenden technischen Normen. 

Mengenrabatt:

Bei großen Abnahmemengen oder Langzeitlieferverträgen können individuelle Preise vereinbart werden.

Gerichtsstand:

Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist Beelitz. Es gilt ausschließlich deutsches Recht.